Mitgliederversammlung - TC Blau-Orange Weilburg eV

Direkt zum Seiteninhalt

Mitgliederversammlung

Aktuell
Mitgliederversammlung vom 22.03.2019

Der Tanzclub Blau-Orange Weilburg e.V. befindet sich weiterhin auf Erfolgskurs. Dies konnte die Vorsitzende Marion Schmidt auf der diesjährigen Mitgliederversammlung berichten, nachdem sie sich bei ihren Vorstandskolleginnen und -kollegen herzlich für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung bedankt hatte. Die Mitgliederzahl ist zwar von 499 auf 462 leicht gesunken, liegt aber immer noch im Spitzenbereich der hessischen Tanzclubs und Tanzsportabteilungen. Die Anzahl der Mitglieder unter 18 Jahren ist lediglich von 168 auf 158 zurückgegangen. Da Schriftführer Volker Gerding im April 2018 aus beruflichen Gründen zurückgetreten war, hatte sich der Vorstand satzungsgemäß ergänzt und Julia Fetter zur Schriftführerin ernannt.
Sportwartin Jessica Hoffmann konnte von zahlreichen sportlichen Erfolgen berichten. So haben die 7 Turnierpaare des Vereins in 2018 an 50 Turnieren teilgenommen und dabei 16 Mal einen Podestplatz erreicht. Moritz Appl und Milana Herzberg sind im Mai 2018 in die Jugend B-Latein aufgestiegen. Zwei Paare haben 2018 mit dem Turniertanz aufgehört, dafür sind in 2019 zwei neue hinzugekommen.
56 Tänzerinnen und Tänzer haben am 13.06.2018 das Deutsche Tanzsportabzeichen erworben, davon 24 in Bronze, 11 in Silber, 17 in Gold und 4 im neu hinzugekommenen Brilliant. Die von Angelo Berber neu aufgebaute Hip Hop-Showgruppe “Weilburgsquad“ nahm am 07.12.2018 erstmals an einem Hip Hop-Battle teil und wurde auf Anhieb Sieger.
Drei Trainerwechsel wurden problemlos durchgeführt: auf Latein-Trainer Willi Lein folgten Daniel Kasper und Anastasia Schepel, Gaby Bugs wurde von Petra Niehus abgelöst. Da Claudia Schubert das „Tanzen 40 Plus“ nicht mehr fortführen konnte, wurde stattdessen unter Anleitung der Tanzpädagogin Kony Graner „Singletanz“ eingeführt. Im Mai 2018 ist außerdem „Freies Wave Tanzen“ neu hinzu gekommen, für das Melanie Gabriel verantwortlich ist.
Schatzmeisterin Tatjana Weber konnte wie im Vorjahr ein positives Jahresergebnis vorlegen. Die in 2018 beschlossene Beitragserhöhung für Erwachsene wirkte sich noch nicht aus, da sie erst ab dem 01.07.2018 galt und die Zahl der betroffenen Mitglieder gesunken ist. Ohne diese Erhöhung wäre es jedoch zu einem Defizit gekommen. Die beiden Kassenprüfer Dag Hornbacher und Jürgen Stroh bescheinigten eine ordnungsgemäße Kassenführung und beantragten die Entlastung des Vorstands. Diese erfolgte einstimmig bei Enthaltung des Vorstands.
Im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung standen die turnusgemäßen Vorstandswahlen. 1. Vorsitzende Marion Schmidt, 2. Vorsitzender Marcus Coulon, Schatzmeisterin Tatjana Weber, Schriftführerin Julia Fetter, Sportwartin Jessica Hoffmann und 2. Beisitzerin Claudia Schubert wurden wiedergewählt. 1. Beisitzer Dennis Maxwell, der für den Bereich Technik und Homepage zuständig war, trat aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Wahl an. Als Nachfolger wurde Oliver Bolduan gewählt. Jugendwartin Isabell Böhnke, die bereits 2018 gewählt worden war, komplettiert den Vorstand. Dag Hornbacher und Jürgen Stroh wurden als Kassenprüfer wiedergewählt.
Im Jahr 2019 waren mit dem Aufstieg von Simon Michaelis und Aenne Breithecker in die Hauptgruppe B-Latein und von Florian Wegner und Velina Herzberg in die Junioren II B-Latein bereits die ersten größeren sportlichen Erfolge zu verzeichnen. Im Sportbereich sind für dieses Jahr Trainingstage für die Turniergruppe in den Oster- und Sommerferien, die Abnahme des Deutschen Tanzsportabzeichens am 13. Juni, ein Linedance-Workshop für Einsteiger am 5. Mai, Workshops in Hip Hop und Vouging sowie im Herbst ein Workshop-Wochenende mit Michael Fischer in verschiedenen Paartänzen geplant. Wichtige Termine sind außerdem der Tag der offenen Tür für Kinder, Jugendliche und Zumba am 31. August, das Grillfest am 14. September und der Herbstball am 19. Oktober. Auf der Jugendversammlung war bereits zuvor vorgeschlagen worden, mit den Jugendlichen einen Ausflug nach Limburg in die Trampolinhalle zu unternehmen.
Auch in 2019 stehen Trainerwechsel an. Katrin Strohhöfer wird Zumba Kids und Mafalda Engelbrecht Linedance abgeben. Für beide stehen bereits Nachfolgerinnen in Aussicht.
Zum Abschluss der Versammlung konnte Marion Schmidt noch eine besondere Ehrung vornehmen: Die Ehrenvorsitzende Gerda Ohse ist seit 50 Jahren Mitglied des Tanzclubs. Die übrigen Jubilare des 1. Halbjahrs 2019 waren nicht anwesend und werden separat geehrt. Es sind drei Mitglieder mit 10jähriger, vier mit 15jähriger, vier mit 25jähriger, zwei mit 30jähriger und eins mit 50jähriger Mitgliedschaft. Hinzu kommen noch zwei Jugendliche mit 5jähriger Mitgliedschaft.




Marion Schmidt und Gerda Ohse




von links nach rechts: Isabell Böhnke, Claudia Schubert, Jessica Hoffmann, Marcus Coulon, Tatjana Weber, Julia Fetter, Oliver Bolduan





von links nach rechts: Marcus Coulon, Claudia Schubert, Marion Schmidt, Tatjana Weber, Gerda Ohse, Julia Fetter, Isabell Böhnke, Oliver Bolduan, Jessica Hoffmann
Zurück zum Seiteninhalt