Turniertanz Latein - TC Blau-Orange Weilburg eV

Direkt zum Seiteninhalt

Turniertanz Latein

Angebote
Turniertanz Latein
Latein Kinder und Jugendliche Stufe 1
16:00 - 16:45 Uhr
Latein Kinder und Jugendliche Stufe 2
16:45 - 17:45 Uhr
Turniertraining Latein
17:45 - 19:45 Uhr


Die Turniergruppe der lateinamerikanischen Tänze wird von den Trainern Daniel Kasper und Anastasia Schepel geleitet und für die Teilnahme an Turnieren und Meisterschaften in den verschiedenen Leistungsklassen vorbereitet.

Das Gruppentraining findet Mittwochs statt, wobei noch die Möglichkeit besteht, an anderen Tagen eigenständig zu trainieren.
Trotz des Namens ist für die Zugehörigkeit eines Tanzes zu den lateinamerikanischen Tänzen nicht die Herkunft entscheidend. Die fünf lateinamerikanischen Tänze – Rumba, Samba, Cha-cha-cha, Paso Doble und Jive ähneln sich stark in den technischen Elementen.
Charakteristisch für das Lateintanzen ist die Kommunikation zwischen den Partnern. Sie thematisieren die Paarbeziehung auf unterschiedliche Art und Weise.
Im Turniertanz werden die o. g. Tänze stets in der gleichen Reihenfolge getanzt. In den Wettbewerben zeigen die Turniertänzer sportlichen Ehrgeiz und messen sich mit anderen. Es wird in verschiedenen Altersgruppen und Leistungsklassen gestartet, von der D-Klasse bis zur S-Klasse.



Unsere Turnierpaare
Zurück zum Seiteninhalt